Dienstag, Juli 18, 2006

Different Stuff

Ich sitze auf der Arbeit, habe gerade nichts zu tun und stell hier einfach mal ein paar Texte rein die ich so in letzter Zeit geschrieben habe. Ich kann den Feierabend kaum noch erwarten, endlich wieder schwimmen, kiffen und vielleicht ein paar nette Mädels kennen lernen, heute geh ich vielleicht an nen anderen See mit besserem Wasser, durchgehend Sandstrand und noch mehr Leuten, vielleicht aber auch an den selben wie immer, mal sehen. Hier erst mal die Texte:

Was für krasse Nachrichten heute (schon etwas älter):

Klinsmann tritt zurück und lässt sich endgültig am Strand von Kalifornien nieder. Diese verdummten Idioten von besoffenen Deutschlandfans die keine Ahnung von Fussball haben sind natürlich sauer auf Klinsmann dabei hat er es verdammt noch mal verdient die Füße auf den Tisch zu legen. Erstens wollte er den Job eigentlich gar nicht, zweitens hat er etwas vollbracht was fast an ein Wunder grenzt. Innerhalb von 2 Jahren hat er unser Team radikal verjüngert, zu einer Einheit geformt und den 3.Platz bei der WM geholt. Ok sicherlich unter Mithilfe von Juri Löw, Oliver Bierhoff und Andi Köpke. Ersterer übernimmt jetzt seine Position und ich halte das für eine gute Entscheidung. Aber die Sensation kommt jetzt:

MÖGLICHERWEISE FINDET DIE WM 2010 WIEDER IN DEUTSCHLAND STATT!

Die Mitbewerber sind England und die USA. Tut mir leid für Südafrika aber sie können die Ansprüche einfach nicht erfüllen. Noch nie fand eine Weltmeisterschaft in Afrika statt und das hat auch einen guten Grund. Afrika ist einfach heruntergekommen und chaotisch und daran wird sich so schnell auch nichts ändern. Das einzigste Land in dem halbwegs europäische Verhältnisse herrschen ist Südafrika aber eben nur halbwegs. Es gibt zwar ne Menge reicher Leute und protziger Villen dort aber der größte Teil der Bevölkerung ist bettelarm und auch hier ist das Chaos präsent wenn auch nicht konstant wie in Schwarzafrika. Wobei ich es den Afrikanern gönnen würde. In Ländern wie Ghana, Elfenbeinküste, Kamerun und Togo herrscht eine fabelhafte Fussballbegeisterung. Und vor allem in Ghana fruchtet sie auch in Erfolg. Ein freundliches fussballbegeistertes Völkchen das gut Party macht und geiles Essen, was will man mehr, aber zur Ausrichtung einer Weltmeisterschaft sind sie beim besten Willen nicht fähig, dazu brauch man ein hypermodernes Land voller Organisationstalente wie das unsrige. Aber hammergeil was im Moment abgeht, jetzt hatten wir erst die WM im Lande, in 2 Jahren ist EM in Österreich und der Schweiz und dann vielleicht gleich wieder WM in Deutschland. Was für eine geile Zeit.

In Punkto Politik ist auch was zu sagen. Erstens der Einmarsch Israels in den Libanon den ich für gerechtfertigt halte. Ich finde man sollte das komplette Gebiet, also auch Syrien, Jordanien und den Libanon unter die Herrschaft der Israelis stellen, immerhin sind sie zivilisiert, gebildet und friedlich so lange man sie nicht reizt im Gegensatz zu den rückständigen Völkern die dort sonst noch leben denen permanent der Stachel im Arsch steckt und die zerfressen von Neid auf die Juden sind weil die erfolgreich sind im Gegensatz zu ihnen. (Bitte bombt mich nicht in die Luft, Terroristen) Zweitens besucht dieser seelenlose Ölroboter Bush Mecklenburg-Vorpommern, ok ist mir egal solang er einen Bogen um unser schönes Westdeutschland macht aber sehen will ich den Hurensohn nicht sonst krieg er eins in die bescheuerte Fresse dieser Freiheitsfeind und endgültige Mörder des amerikanischen Traums. (Bitte verschleppe micht nicht, CIA)

Die Politische Korrektheit in dieser Welt nimmt echt Überhand. Falls Materazzi etwas rassistisches zu Zidane gesagt haben sollte droht Italien die Disqualifikation!!! Was für ein kranker Scheiss, was kann die Mannschaft und vor allem das Volk für einen Idioten. Echt eine sehr arme Würstchenwelt falls dies passiert. Obwohl die dumme Masse zu Frankreich gehalten hat war ich natürlich für ITALIA, ich mein das ist doch eigentlich logisch. Jeder hat Italienische Freunde oder sogar Verwandte, Seit 2000 Jahren herrschen gute und intensive Beziehungen zwischen Deutschland und Italien, die Italiener sind ein stolzes aber freundliches Volk und ihre Nationalmannschaft ist einfach klasse und echt, jeder Spieler ist ein echter Italiener und spielt auch in Italien. Während bei Frankreich nur 3 echte Franzosen spielen und fast alle Spieler im Ausland. Das ist doch der selbe Scheiss wie im Ligafussball mit den ganzen Einbürgerungen. Bei Deutschland hält sich das in Grenzen und bei Italien wie gesagt gibt es das überhaupt nicht. Der Italienische Ex-Minister hat schon Recht mit dem was er gesagt hat er hätte es nur nicht so ausdrücken dürfen, das hat er raus in Fettnäpfchen treten genau wie mit dem Mohammed T-Shirt, auch damit hat er Recht gehabt aber er hätte wissen müssen das so etwas Ärger gibt. Ausserdem ist Frankreich der Erbfeind. Seit über tausend Jahren bekriegen und hassen sich Deutsche und Franzosen, wie kann man dann zu denen stehen, niemals würde sich ein Franzose eine Deutschlandfahne ins Gesicht malen (Vielleicht ein Elsässer der auf seine deutschen Wurzeln stolz ist, aber auch die stehen meist zu blau-weiss-rot).

Aber scheiss drauf, hoffentlich ist bald Feierabend und ich kann mich an den See chillen bevor die berittenen Nuklearreiter mit ihren Plutoniumpfeilen unsere Siedlung überfallen und alle Frauen und Kinder töten wie sie es einst in Platania taten.

Die A-Bombe:

In den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts zeichneten sich drei Weltmächte ab die von nun an um die Herrschaft über diesen Planeten kämpfen sollten. Das stärkste dieser drei Reiche war Hitlers Nazireich doch zusammen waren die beiden anderen Reiche, Stalins Sowjetunion und die Vereinigten Staaten von Amerika, die gute Seele unter den Weltmächten stärker als das Reich der Mitte. Zunächst sahen die Amerikaner geschichtlich und ökonomisch bedingt aber in dem Sowjetischen Ostvolk den Feind Nr. 1, da seit jeher der Slawe als Bedrohung angesehen wird und der Kommunismus im krassen Gegensatz zur Individualistischen Liberalen Lehre des Kapitalismus steht. Und auch Stalin hatte zunächst heftigen Respekt vor den starken hochspezialisierten Deutschen. Doch dieser verrückte Bastard Hitler schaffte es das sich diese beiden gegensätzigen Reiche gegen Deutschland verbünden um dieses wahnsinnige Monster aufzuhalten das es regierte. Nach dem das westliche und das östliche Weltreich die Achsenmächte besiegt hatten flammte der Konflikt zwischen beiden neu auf. Doch etwas hatte sich geändert weshalb es nicht zum offenen Krieg kam: DIE ATOMBOMBE!!! Beeindruckend demonstriert in Hiroshima und Nagasaki rüsteten sich beide Reiche auf mit zichtausenden dieser Völkermordraketen. Nun wurde gepokert anstatt zu kämpfen, zu groß die Angst vor dem was passieren würde wenn wirklich einer die Karten auf den Tisch legt. Und auch ein paar kleiner Länder wollten mitspielen. Die Franzosen die sich mortz was einbildeten von wegen Sieger (Ha! Ha! Lächerlich, in 3 Monaten restlos besiegt), die Juden die nun endlich mal Stärke zeigten nach 3000 Jahren Opferdasein und die Briten die nun ein braves Schoßhündchen ihres einstigen Sohnes waren. 50 Jahre lang wurde gepokert, immer höher wurden die Einsätze doch niemand traute sich ernsthaft zu handeln, nur versteckt durch Krieg Führen gegen Länder mit dem selben politischen System die wiederum von denen anderen mit Waffen unterstützt wurden. Irgendwann war dann aber Schluß, die Russen brauchten die Bomben nicht mehr und verkauften sie an jeden der ein bisschen Kohle auf den Tisch legte. So kamen unterentwickelte sehr junge Staaten wie Indien oder Pakistan an diese Waffen um ebenfalls ein kleines Pokerspiel zu starten und wider war keine mutig genug die Büchse der Pandora zu öffnen. Doch irgendwann kam ein kleiner iranischer Wicht namens Isnogud Ahmadineshedad auf die Idee Kalif anstelle des Kalifen zu werden und sich ebenfalls so eine Bombe zu zu legen. Mal im Ernst Hitler hätte den Atomkrieg gestartet wenn er die Bombe rechtzeitig entwickelt hätte, aber kein amerikanischer Präsident der Vor Bush Ära und auch kein sowjetischer Diktator hätte dies je getan. Doch nun fucken sich wider zwei Länder gegenseitig an die von absoluten vollkranken Idioten geführt werden. Ein verzogenener Bengel eines neureichen Redneckclans auf der einen Seite und auf der anderen ein wahnsinniger Tunichtgut. Wie wird das enden? Etwa mit der Alpha Omega, dem Schöpfer und dem Erlöser der Menschheit? Wir werden alle untergehen in der bratenden Hitze der Nuklearbombe, zerfetzt in tausend Stücke wenn wir Glück haben und zersetzt in tausend Stücke über 50 Jahre wenn wir uns etwas außerhalb befanden. Wird der Phönix aus der Asche dieser Trümmer auferstehen oder wird er nie mehr fliegen und das Kapitel der Menschheit ist völlig abgehakt. Aber was kommt dann? Niemand kann es wissen, nur Spekulationen sind möglich.

Der inkompetenteste Lehrer Deutschlands

Es gibt da einen Lehrer an der Aschaffenburger Berufsschule der wohl den Titel Inkompetentester Lehrer Deutschland am ehesten verdient hätte. Gleichzeitig dazu dass er völlig ungebildet ist und nur Scheisse schwallt ist er außerdem auch noch ein Sexist und Rassist. Nach seiner Ansicht steht Deutschland kurz vor dem Untergang und in 20 Jahren gibt es keine Deutschen mehr. Dann wird Deutschland ausschließlich von den ihm so verhassten „Zuwanderern“ regiert womit er die Enkel der Gastarbeiter meint. Dafür verantwortlich das Deutschland untergeht sind seiner Meinung nach ADS, das durch schlechte Erziehung verursacht wird und Kinder zu geistesgestörten Zappelphilippen macht die dem Staat auf der Tasche liegen, Fast Food wovon sich alle Jugendlichen und Kinder heutzutage ausschließlich ernähren und alle an Überfettung leiden, Hartz 4 das unsere Staatskasse ruiniert, die „Zuwanderer“ die uns vertreiben, über keinerlei Bildung und nur über einen geringen Wortschatz verfügen und mit ihrem „Kanakisch“ in spätestens 20 Jahren das Deutsche völlig verdrängt haben sowie den Islam, der dafür verantwortlich ist das um uns rum ununterbrochen Ehrenmorde geschehen. Er selbst verehrt Nietzsche dem er in Hass auf seine Mitmenschen in Nichts nach steht aber nicht einmal ansatzweise über dessen Intellekt verfügt und Hitler wobei er dies nicht völlig zugibt sondern immer nur seine wirtschaftlichen Leistungen hervorhebt. Sein Unterricht besteht aus eben jenen Themen die ich gerade angesprochen habe. Deutschland geht unter, warum Deutschland unter geht, wie uns die Zuwanderer ruinieren und sein meistbenutztes Wort und Thema, die Sandwich-Generation das er von Harald Schmidt aufgeschnappt hat der damit zwar Recht hat dies aber für ihn keinesfalls ein zentrales Thema darstellt. Für die Leute die diesen Begriff nicht kennen, das bedeutet das die Generation der heute 40-60 Jährigen die Generation über ihnen, weil diese nicht mehr arbeiten können und die Generation unter ihnen weil sie keine Arbeit finden (Schmidt) oder alle nicht arbeiten wollen (Herr T.) versorgen muss. Wenn er nicht gerade über die Sandwichgeneration oder Integrationsprobleme redet neigt er zu unbegründeten Wutanfällen in dessen Folge er Strichlisten an die Tafel malt, nicht wir früher in der Grundschule mit einem Strich für jeden einzelnen Schüler sondern für die ganze Klasse, pro Wort oder Ton ein Strich worauf die Klasse natürlich immer wieder in Gelächter ausbricht. Er droht auch öfters mit Verweisen, Schulausschlüßen oder sogar Zeugnissverweigerung falls man sein Kopiergeld nicht zahlt. Er verlangt von pro Unterrichtstag zwei Schülern das sie ein Protokoll über den Unterricht führen, wen man sich weigert bekommt man eine 6. Wenn er nicht gerade ausflippt, Ausländerfeindliche Beleidigungen herumschreit oder einfachste Dinge nicht weiss macht er sich auch gerne an Schülerinnen ran mit zweideutigen oder sogar eindeutigen Bemerkungen wofür er schon seit vielen Jahren bekannt ist. Auch seine Noten vergibt er nach Aussehen. Unabhängig von der Leistung bekamen vier Mädchen von verschieden gutem Aussehen die Noten 1-4. Seine Unwissenheit ist das lächerlichste an ihm, besonders weil er gleichzeitig ein Klugscheisser ist. Er wusste nicht das ADHS die Krankheit ist in der Hyperaktivität auftritt und nicht ADS, er wusste nicht das es im Libanon Christen gibt und was ein Hillbilly ist. Gleichzeitig tut er aber so als sei er da Orakel von Delphi und die Quelle der Weisheit gleichzeitig. Also für mich ist das kein Lehrer sondern eine Witzfigur der seinen Schülern die ausnahmslos alle intelligenter als er sind reihenweise 6er ins Zeugnis schreibt aufgrund von Protokollverweigerung, Fragen wie wer war der erste Millitärattache von Bad Nauheim (Er kennt ihn da er in diesem Ort lebt und dessen Statue das Wahrzeichen der Stadt ist, sonst niemand) in Proben obwohl er diesen Namen niemals erwähnt hat sowie der Fragestellung „Beschreiben sie was für SIE Staat und Nation bedeuteten“ worauf er nur Punkte auf die Stichworte gibt die in einem Arbeitsblatt das er irgendwann ausgeteilt hat zu finden sind, das übrigens populistische Propaganda von einem Nationalisten ist. Also ich fechte meine Note an, von einigen aus meiner Klasse bin ich sicher das sie mitziehen doch ein paar weiße Adler wird es geben, die gibt es immer.

1 Kommentar:

binichnicht hat gesagt…

es muss auch bescheuerte leute geben auf der welt... :/